Inhalt

Die Rezeption ist die zentrale Stelle und „Visitenkarte“ einer Praxis. Hier werden Patienten empfangen, Termine vergeben, Behandlungen koordiniert und die Weichen gestellt für den weiteren Verlauf. Hier bildet sich der Patient als „Kunde“ schnell ein Urteil und zieht Rückschlüsse auf die gesamte Praxis. Als Mitarbeiter/in am Empfang haben Sie es in der Hand, ob der Patient sich willkommen und gut behandelt fühlt, bzw. sogar die Praxis weiterempfiehlt. Sie tragen entscheidend dazu bei, welche Stimmung das gesamte Praxisklima prägt.

Details

  • Die Rezeption - Schaltzentrale der Praxis
  • Der 1. Eindruck - Voraussetzungen für einen guten Anmeldebereich
  • Patientenerwartungen und Steuerung an der Rezeption
  • Stressfaktoren und Lösungsmöglichkeiten
  • Das Thema Termine und Zeit
  • Wirkung von Sprache und Körpersprache
  • Das Potential der Verabschiedung

Für Mitglieder der PVS/ Wesfalen-Süd wird eine Teilnahmegebühr von 89 Euro pro Person erhoben (Nichtmitglieder: 129 Euro).

Nehmen mehrere Personen am selben Seminar teil reduziert sich die Gebühr des zweiten Teilnehmers auf 69 Euro (99 Euro), die aller darüber hinausgehenden Teilnehmer auf 59 Euro (79 Euro) pro Person.

In den Gebühren sind die Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Imbiss und die Mehrwertsteuer enthalten. Die Abbuchung von Ihrem Mitgliedskonto bzw. die Rechnungsstellung erfolgt nach der Veranstaltung.