Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen der privaten Abrechnung
  • Wichtiges zum Patientenrechtegesetz für die Praxis
  • Anforderungen an die ärztliche Dokumentation
  • § 5 GOÄ – Gebührenrahmen
  • Anwendung von Faktorerhöhungen und Begründungen
  • Beratungs- und Gesprächsleistungen
  • Körperliche Untersuchungen
  • Behandlungsfall
  • § 10 GOÄ Auslagenersatz
  • Abrechnung der häufigsten HNO-Leistungen (u. a. Hörprüfungen, Gleichgewichtsprüfungen, Endoskopie, Ultraschall,…)

 

Referentin

Frau Gerda-Marie Wittschier

Beraterin im Gesundheitswesen

 

Teilnahmebedingungen

Für Mitglieder der PVS/ Wesfalen-Süd wird eine Teilnahmegebühr von 89 Euro pro Person erhoben (Nichtmitglieder: 129 Euro).

Nehmen mehrere Personen am selben Seminar teil reduziert sich die Gebühr des zweiten Teilnehmers auf 69 Euro (99 Euro), die aller darüber hinausgehenden Teilnehmer auf 59 Euro (79 Euro) pro Person.

In den Gebühren sind die Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Imbiss und die Mehrwertsteuer enthalten. Die Abbuchung von Ihrem Mitgliedskonto bzw. die Rechnungsstellung erfolgt nach der Veranstaltung.