Inhalt

Ärztinnen, Ärzte und Ihre Erstkräfte sind sowohl für die Personalauswahl als auch für die Führung der Mitarbeiter verantwortlich und damit auch für die Tatsache, ob sie „gutes“ oder „schlechtes“ Personal beschäftigen. Letztendlich heißt das: Jeder hat das Personal, dass er verdient. Es heißt aber auch, dass sich niemand damit abfinden muss, Personal zu haben über das man sich immer wieder ärgert. Jeder hat jederzeit die Möglichkeit eine Menge zum Positiven hin zu verändern.

 

In diesem Seminar werden dazu eine Reihe von Anregungen und Tipps gegeben. Es handelt sich dabei nicht um theoretische Erkenntnisse, sondern überwiegend um praktische Erfahrungen, die der Referent in mehr als vierzig Berufsjahren als Mitarbeiter unterschiedlicher Ungernehmen, als Vorgesetzter und Chef verschiedene eigener Mitarbeiter, als Ausbilder und bei der Analyse von einigen tausend Arztpraxen gemacht hat.

 

 

Details

  • Gibt es keine guten Mitarbeiter mehr?
  • Planen Sie strategisch
  • Was bei der Auswahl zu beachten ist
  • Typische Führungsfehler
  • Selbst-Beurteilung für Führungskräfte
  • Die Positivliste der Personalführung
  • Methoden der Mitarbeiterführung
  • Stellenbeschreibung / Arbeitsplatzbeschreibung
  • Das liebe Geld / alternative Entlohnungsformen