Das komplette Interview finden Sie auf der Webseite der ÄrzteZeitung unter diesem Link.